Image by Abbat

Aufarbeitung Geburt

Verstehe DeinVerstehe Deine Geburtsgeschichte

Du spürst den inneren Ruf, über Deine Geburt zu sprechen, weil Dich die Gedanken und Bilder nicht loslassen und Du so nicht die liebevolle und präsente Mama sein kannst, die Du gerne wärst.


Du fühlst Dich gelähmt, so als würdest Du in einem dichten Nebel stehen, der Dich am Weitergehen behindert. Alles fühlt sich dumpf und ganz weit weg an.

Dabei ist Dein sehnlichster Wunsch, die liebevolle, fürsorgliche, energiegeladene Mama zu sein, die Dein Kind verdient hat. Aber Du fühlst Dich leer. Entkräftet. Klein. Betrogen. Betrogen um die Geburt, von der Du immer geträumt hast.

Image by Saffu

"Compassionate Listening is crucial.

We listen with the willingness to relieve the suffering of the other person."

Foto Tammy3.jpeg

Manchmal ist Reden Gold!

Obwohl Du schon lange den Wunsch verspürst, hast Du Deine Geschichte bisher noch niemandem anvertraut oder wurdest nicht ernst genommen, als Du es getan hast. Puh.

Aber weißt Du was? Es ist ok. Es ist ok im dichten Nebel zu stehen. Aber Du musst da nicht alleine durch. Du darfst die ausgestreckte Hand ruhig annehmen und Dich unterstützen lassen. Aus Gewohnheit sagen wir schnell "Nein, danke. Schaffe ich alleine." Aber in Wahrheit wünschen wir uns dann doch eigentlich nur, gehalten zu werden, oder?

 

Oh Du Liebe! Du darfst Dir erlauben, gehalten zu werden. Auch Du bist eine Tochter, ein Kind.
 

Möchtest Du Dein Herz ausschütten, ohne dafür verurteilt oder schräg angeschaut zu werden?
Möchtest Du diese Leichtigkeit spüren, die durch bewussten Austausch geschieht? Die riesige Last, die von Deinen Schultern getragen wird, darf verschwinden. Dein Körper darf sich wieder weiten und weicher werden dürfen. Der so wieder gewonnene Raum Dir erlauben, endlich wieder befreit aufzuatmen.

Darf ich Dir die Hand reichen, damit der Nebel um Dich herum sich langsam wieder lichtet?

Ich bin nicht hier, um Deine Geschichte zu ändern, sie zu bewerten oder zu berichtigen.

Mein Wunsch für Dich

Sondern um den Raum für Dich und Deine Erfahrungen zu halten und Dir mit offenem Herzen zuzuhören. Du darfst Dich gesehen, verstanden und gehört fühlen und nach den zwei Sitzungen wieder gelassen aufatmen, weil der Nebel sich langsam verzieht.

Leichtigkeit wird in Dein Leben zurückkehren.

 

Du fühlst Dich wieder mit Dir und Deinem Körper verbunden. Deine Geschichte wird immer ein Teil von Dir bleiben, Dein Fokus ist wieder neu ausgerichtet. Dein Kopf ist wieder frei, für alles, was Du im Alltag als Mama zu bewältigen hast. Mit neu geweckter Lebensenergie und liebevoller Aufmerksamkeit kannst Du wieder für Deine Familie da sein.

Image by tabitha turner
Image by Nong V

Die Magie
des Redens

Wir verbringen insgesamt 120 Minuten miteinander.

In der ersten 60-minütigen Einheit beleuchten wir Deine traumatische(n) Geburt(en).

In der zweiten Session möchte ich Dich dabei unterstützen, Blockaden und Glaubenssätze die Du rund um Deine Geburt aufgebaut hast, anzuschauen, und einen Grundstein dafür legen, diese aufzulösen.

für 179,-

Sobald Du gebucht hast, bekommst Du eine Email, um die genauen Termine festzulegen.